tl_files/tiswebseite/screenshots/chili logo2.png

CHILI publisher - Der schärfste Dokumenteditor

Haben Sie sich schon einmal gewünscht, eine professionelle Dokumentenbearbeitungssoftware online zu nutzen? Sie haben großartige Ideen für Dienstleistungen, die Sie Ihren Kunden anbieten möchten, aber Sie benötigen ein Tool für den Onlineeinsatz? CHILI publisher bietet Ihnen all dies und noch mehr. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und denken Sie über die Grenzen des Internets hinaus.

Mit CHILI publisher können Sie professionelle Bearbeitung in einem Web-Umfeld anbieten. CHILI publisher verwendet eine offene Architektur, damit Sie die schärfste professionelle Online Editing Software in Ihre Web-Anwendung integrieren können. Das bedeutet, Sie behalten den kreativen Vorteil Ihrer eigenen Lösung, kombiniert mit der Leistung des CHILI publishers. Sie entscheiden, welche Kenntnisstufe Ihre Kunden mitbringen und optimieren die CHILI publisher Benutzeroberfläche auf deren Bedürfnisse. Um den WYSIWYG (What You See Is What You Get) Editor nutzen zu können, sind keinerlei Kenntnisse im Grafikdesign erforderlich.

tl_files/tiswebseite/screenshots/chili1.png

Stellen Sie sich CHILI publisher als ein sehr mächtiges Plugin für Ihre Webanwendung vor. Sie haben einige Zeit in die Entwicklung einer großartigen Webanwendung, beispielsweise eine Web-Shop Seite, ein MIS Portal, ein Kommunikations- und Freigabetool, etc. investiert, die Ihren Kunden einen optimalen Workflow bietet. Ihre Kunden möchten jedoch möglicherweise auch Funktionen aus dem Bereich Dokumentenbearbeitung einsetzen. Ob Sie bereits ein Vorlagensystem im Einsatz haben, oder dies als eine vollkommen neue Funktion aufnehmen müssen - in jedem Fall ist professionelle Dokumentenbearbeitung ein komplexes Thema, das bei den gegenwärtigen Technologiesprüngen nur schwierig online umzusetzen und noch schwieriger auf dem Laufenden und wettbewerbsfähig zu halten ist.

CHILI publisher ist das mächtigste, schärfste Online Dokumentenbearbeitungssystem

tl_files/tiswebseite/screenshots/chili2.png

CHILI publisher ist als Engine in den Workflows unserer Kunden im Einsatz. Die meisten Kunden sind Druckereien und Dienstleister, die eine große Menge an potenziellen Endkunden anvisiert, teilweise mit mehreren Workflows und Anwendungen. Einige dieser Anwendungen können generisch sein, beispielsweise ein Web-to-Print Schaufenster für alle kleinen bis mittleren Endkunden einer Druckerei. Aber eine der größten Stärken des CHILI publisher ist seine Flexibilität. Und das ist genau das Feature, das benötigt wird, um die Großkunden zufriedenzustellen!

CHILI Editor

tl_files/tiswebseite/screenshots/chili3.png

Im Kern des CHILI publishers befindet sich der CHILI Editor, ein Flex basiertes Online-Layout-Werkzeug. Der CHILI Editor ermöglicht es Benutzern, mit oder ohne grafische Kenntnisse Dokumente online zu erstellen, ohne dabei Kenntnisse zu den Markenrichtlinien zu benötigen. Dokumente können aus Adobe InDesign™ importiert werden oder von Grund auf neu angelegt werden.

CHILI Editor: Features

Erzeugen von Dokumenten

Dokumente können im CHILI publisher auf verschiedene Arten und basierend auf einer Vielzahl von Quellen erzeugt werden:

  • Erzeugen eines leeren Dokuments
  • Erzeugen eines Dokuments

  • Basierend auf einer PDF-Datei

  • Basierend auf einer CHILI-Paket

  • Basierend auf XML

  • Import aus Adobe InDesign™ 

CHILI InDesign® Extension

tl_files/tiswebseite/screenshots/chili4.png

Sicherlich sind bereits eine große Menge Ihrer Druckvorlagen im Adobe® InDesign®-Format. Diese Dokumente können von der Adobe® InDesign®-Schnittstelle direkt an CHILI (oder zu einem CHILI Paket für den späteren Upload) exportiert werden. Die Erweiterung ist in Adobe® InDesign® als Bedienfeld in der Benutzeroberfläche über mehrere Menüpunkte erreichbar. Sie enthält eine Vielzahl von Funktionen, um möglichst geringen Verlust an Informationen zu sichern und kann nach Ihren Markenrichtlinien gebrandet und vorkonfiguriert werden.






Textverarbeitung

Eine weitere der zentralen Funktionen des CHILI Editor sind seine umfassenden Fähigkeiten in der Textbearbeitung, die sich in den meisten Fällen wie in einer Desktop Publishing Anwendung verhalten: Vollständig Inline und nach WYSIWYG Prinzipien. Es ist auch möglich, die freie Bearbeitung zu beschränken und stattdessen mit Eingabemasken für Variablen zu arbeiten. Dies ähnelt eher klassischen Web-to-Print-Lösungen.

tl_files/tiswebseite/screenshots/chili5.png

 

Textbearbeitungsfunktionen:

  • Schriftverwaltung

  • Zeichen- und Absatzeinstellungen

  • Bildrahmen

  • Rechtschreibprüfung

  • Umbruchzeichen

  • Grundlinienrasterfunktionen

  • Inhaltsregeln

  • und vieles mehr..

Dokumentenausgabe

Für die Ausgabe von CHILI Dokumenten gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, nicht nur für den Export an sich, sondern auch um sicherzustellen, dass die Ausgabe korrekt ist und Anwender keine Probleme aufgrund mangelnder Kenntnisse der Produktionsprozesse haben. Die gesamte Ausgabe kann nicht nur innerhalb der CHILI publisher Oberflächen erzeugt werden sondern auch mit Hilfe der API, was die Integration in Ihre Produktions-Workflows ermöglicht.

Ausgabefunktionen:

  • Real-Time Preflighting
  • PDF Ausgabe

  • Flash Viewer zum Betrachten und Kommentieren von Dokumenten

Bilder und Grafiken

CHILI publisher bietet verschiedene Arten, mit Bildern und grafischen Dateiformaten zu arbeiten. Die Möglichkeiten umfassen den Einsatz einer integrierten Digital Asset Management Lösung, aber auch das Verlinken zu Ihren bestehenden Content-Repositories. Dabei werden die gängigsten Grafikformate wie PDF, jpg, PNG, EPS, AI und viele mehr unterstützt.

tl_files/tiswebseite/screenshots/chili6.png

Bild und Grafikfunktionen:

  • Platzieren von Assets auf mehrere Arten
  • Rahmeneinstellungen für Bilder wie anpassen an den Rahmen

  • manuelle Positionierung

  • und viele mehr..

Alternative Layouts und Wiederverwendung von Inhalten

Einmal schreiben, überall veröffentlichen – das war für viele Jahre der „Heilige Gral“ im Publishing. Alternative Layouts sind die Antwort von CHILI publisher auf die Notwendigkeit, ein einzelnes Dokument zu erstellen und auf einer Vielzahl von Ausgabemedien zu veröffentlichen. Ein einzelnes CHILI Dokument kann mehrere alternative Layouts enthalten, und jedes alternative Layout kann verschiedene Dimensionen haben. So kann ein einziges Dokument erstellt und für mehrere unterschiedliche Größen und Ausgabeformate beibehalten werden.

Funktionen:

  • Konfigurieren von Rahmeneigenschaften wie Position, Maße oder Rotation

  • Einstellung, welche Ressourcen (Seiten, Ebenen oder einzelne Rahmen) in welchem Layout enthalten sind

  • Ändern von Dokumenteigenschaften wie Farbwerte, Absatz- und oder Zeichenstil

  • und viele mehr..

Variablen

tl_files/tiswebseite/screenshots/chili7.pngDer Einsatz von Variablen in CHILI Editor ermöglicht Ihnen, beispielsweise traditionelle Web-to-Print Dokumente wie Briefpapier und POS Material zu konfigurieren. Der Benutzer gibt dazu Werte in einem Eingabeformular (z.B. in HTML) ein und sieht sofort die Änderungen im Dokument (ohne Postback an den Server). Variablen können auch in Kombination mit freien Designfunktionen verwendet werden.

Hier wird nur ein Teil des Dokuments, wie beispielsweise die Überschrift eines Plakats, oder die erste Seite einer Broschüre gesperrt, so dass nur die Variablen verwendet werden können, um diese gebrandeten Teile des Designs zu verändern.

DataSources

DataSources ermöglichen es, eine Vielzahl von Datenbanken mit den variablen Daten eines CHILI Dokumentes zu verbinden. Dies kann durch das Hochladen oder Auswählen von Dateien durch einen Endnutzer (beispielsweise xls, csv, txt, Dateien aus Google™ Drive oder Abfragen aus SalesForce™) geschehen, oder durch das Konfigurieren eines externer XML Feeds, das diese Daten direkt aus Ihren Anwendungen bezieht. Sobald eine DataSource mit einem Dokument verknüpft worden ist, erhält der Benutzer eine Vorschau der hochgeladenen Daten. Die Auswahl einer der hochgeladenen Zeilen aktualisiert sofort auch die Variablen innerhalb des CHILI Dokumentes.

tl_files/tiswebseite/screenshots/chili8.png

Snippets

tl_files/tiswebseite/screenshots/chili9.pngSnippets sind CHILI Dokumente, die innerhalb anderer CHILI Dokumente platziert wurden. Wenn das Snippet so konfiguriert wurde, dass es Variablen enthält, können diese innerhalb des Master Dokuments bearbeitet werden. Auf diese Weise können Vorlagen für Teile des Masterdokuments, beispielsweise eine ganze Seite wie das Cover oder ein markenspezifisches Designelement, aufgebaut werden.

 

 

Xinet® Webnative® Suite Integration

CHILI Editor kann in der Xinet WebNative ® Suite ®-Schnittstelle integriert werden und mit Hilfe der CHILI API können Sie dem Endverbraucher CHILI Dokumente präsentieren, als wären sie Teil der Xinet® WebNative® Suite Inhalte.

FlashViewer, Freigabe und Kommentare

CHILI Editor kann auch im Betrachtungsmodus geladen werden und verhält sich dann wie ein FlashViewer, der sich dabei nicht nur auf die einfache Darstellung des Dokuments beschränken muss, sondern auch so konfiguriert werden kann, dass Anmerkungen auf den Seiten platziert werden können. Der Anzeigemodus des CHILI Editors kann von der CHILI API aufgerufen und in ein Web-Portal eingebettet werden.

Benutzerspezifische Konfiguration der Benutzeroberfläche

Endnutzer haben eine breite Palette möglicher Kenntnisstufen. Obwohl die Benutzeroberfläche meist so einfach wie möglich gehalten werden muss, gibt es auch einige Fälle, in denen einige wenige High-Level Funktionalitäten den Unterschied zwischen dem Gewinnen eines neuen Kunden oder dem vergeblichen Werben potenzieller Kunden bedeuten können. CHILI WorkSpaces ermöglichen es Ihnen, die Editor-Schnittstelle bis ins Detail inklusive dieser High-Level Funktionalitäten und je nach Erfahrungslevel des Benutzers einrichten können.

Konfiguration für Markenrichtlinien

CHILI Editor ermöglicht es Administratoren, Dokumente auf vielfältige Weise für die Umsetzung der Markenrichtlinien zu konfigurieren, was die Veröffentlichung nach diesen deutlich vereinfacht. Die Konfiguration kann unter anderem mit dem Einsatz von Snippets, Rahmen- und Inhaltsbeschränkungen oder Eingabeformularen erfolgen.

CHILI BackOffice


CHILI BackOffice ist das Dashboard für den CHILI Editor. Im CHILI BackOffice können Sie Ihre Dokumente, Schriften, Assets, Umgebungen und vieles mehr organisieren und sämtliche Vorbereitungen für die öffentlich zugängliche Webanwendung treffen. In der Regel haben Endnutzer keinen Zugriff auf das CHILI Backoffice sondern Sie leiten Ihre Endnutzer mit Ihrer eigenen Anwendung.

tl_files/tiswebseite/screenshots/chili10.png

Im CHILI BackOffice können Sie so genannte Umgebungen definieren. Dieses Konzept erlaubt es Ihnen, verschiedene Anwendungen oder mehrere Kunden zu trennen. Alle Assets, Dokumente, Schriften etc. sind zwischen den Umgebungen getrennt und Sie können eine unbegrenzte Anzahl von Umgebungen anlegen.
Das ermöglicht es Ihnen, auch Expertennutzern Ihrer Kunden Zugang zum CHILI BackOffice zu gewähren. Dieser Expertennutzer hat dann lediglich Zugang zum CHILI BackOffice seiner eigenen Umgebung.
Neben allgemeinen Brandingmöglichkeiten haben Umgebungen auch Konfigurationsmöglichkeiten für gemeinsame Einstellungen wie beispielsweise Standard-Maßeinheiten, URL Zugriff, Google Analytics Tracking, etc.

CHILI BackOffice: Features

Benutzerverwaltung

Benutzer und Benutzergruppen wie beispielsweise Endnutzer oder (remote-) Administratoren können in der Umgebung konfiguriert werden und Funktionen, die der Benutzer ausführen darf, begrenzt werden, wie beispielsweise nur Assets durchsuchen und neue Dateien hochladen, jedoch keine neuen Verzeichnisse anlegen, oder Zugang zu Teilbereichen des Inhalts und bestimmten Ressourcen in CHILI publisher erhalten – natürlich nur innerhalb ihrer eigenen Umgebung.

Branding

In den Fällen, in denen ein Zugriff ermöglicht wird, wie beispielsweise während einer Demo / POC-Phase, in der ein Interessent von der Leistung Ihrer Lösung überzeugt werden, aber keine Benutzeroberfläche erstellt werden soll, stehen auch Brandingmöglichkeiten zur Verfügung.

Diese erlauben es Ihnen:

  • die verwendeten Logos
  • das Farbschema des BackOffice

  • Basierend auf einer PDF-Datei

  • die Browser-Titel etc. zu konfigurieren.

Dabei kann jeglicher Hinweis auf CHILI entfernt werden.

Eine Umgebung, mehrere Kunden

Eine einzelne CHILI Umgebung ist nicht unbedingt an einen einzigen Endkunden oder Anwender gebunden sondern Sie können auch eine einheitliche Umgebung für eine Vielzahl von Endkunden nutzen, bei der der Zugriff auf alle Inhalte der Umgebung ausschließlich durch Ihre Portale zur Verfügung gestellt wird.

Ressourcenverwaltung

Im CHILI BackOffice gibt es drei Arten von Ressourcen:

  • Verzeichnisstrukturen (Dokumente, Assets, Schriften, etc.)
  • Listen (Benutzer-, PDF Export Einstellungen, etc.)

  • Konfiguration (Umgebungseinstellungen, Servereinstellungen, etc.)

Benutzerverwaltung

CHILI publisher weiß selten um Ihre Endnutzer. Während einige Benutzer im CHILI publisher angelegt werden können, um Ihnen Zugang zu BackOffice Ressourcen zur Verfügung zu stellen, müssen Endnutzer nicht repliziert werden. Alle relevanten Informationen werden gemeinsam über die API übergeben oder verwendet, um die notwendigen begrenzten Ressourcen anzufordern.

Bild- und Grafikverwaltung

Es existiert eine Vielzahl von Möglichkeiten, um CHILI Editor direkt an externe Asset Repositories anzubinden. CHILI DAM wird verwendet, wenn noch kein Repository vorhanden ist, oder wenn die Assets ausschließlich für die CHILI Ausgabe bestimmt sind. Darüber hinaus kann CHILI publisher einfach an externe DAM Lösungen angebunden werden.

Backup und Wiederherstellung

Alle Umgebungen erhalten eine separate Datenstruktur auf dem Speichermedium. Aufgrund dieser Struktur können sie leicht gesichert und wiederhergestellt werden. Es sind keine komplexen Datenbankskripte erforderlich und es können alle Arten von Inhalten eingebunden werden.

CHILI API


tl_files/tiswebseite/screenshots/chili11.png

CHILI publisher wurde so geschrieben, dass er möglichst einfach in Ihre eigenen Anwendungen und Workflows integriert werden kann. Tatsächlich können Sie einige der gleichen Werkzeuge dafür nutzen, wie wir selbst. SOAP Webservices legt alle CHILI publisher Funktionalitäten offen, sofern Ihr Benutzerkonto über die entsprechenden Berechtigungen verfügt. Darüber hinaus können Teile unserer Flex Benutzeroberflächen (CHILI Editor) einfach mit iframes in Ihre Webseiten eingebettet werden.

Sämtliche Komponenten der CHILI API sind ausführlich dokumentiert. Eine große Anzahl von CHILI Kunden haben ihre gesamte Integration bereits ohne jegliches Training auf der API durchgeführt. In diesen Fällen genügten ein kurzer Überblick über die Dokumentation und eine funktionale Demo der Möglichkeiten von CHILI selbst.

Die API besteht aus einer Serie von Protokollen, die mit verschiedenen Teilen des CHILI publisher kommunizieren. Zunächst legt ein Webservice alle BackOffice und Editor zugeordneten Server Side Funktionalitäten offen. Daneben steht eine JavaScript Schnittstelle zur Verfügung, um mit dem CHILI Editor zu kommunizieren, wenn dieser in Ihrer eigenen Webanwendung integriert ist.

Mit CHILI API hat Ihre Anwendung Zugriff auf die geschriebenen Texte, Werte von Variablen, platzierte Bilder und beinahe alles weitere im Inneren des CHILI Dokuments.

CHILI API: Features

CHILI Mobile Reader

tl_files/tiswebseite/screenshots/chili12.pngCHILI publisher verfügt über eigene mobile Leseanwendungen für Android und iOS-Geräte. Diese Anwendungen können von den Kunden konfiguriert und in den jeweiligen Stores (Apple AppStore, Android Marketplace) auf den Märkten platziert werden. Alternativ kann die grundlegende CHILI Publisher Anwendung verwendet werden, um zu den relevanten Inhalten zu navigieren. Nach der Konfiguration und der Veröffentlichung der Reader App kann diese auf einen mobilen Feed, der im CHILI BackOffice konfiguriert wurde, zugreifen. Dieser Feed enthält die Dokumente, die der Benutzer betrachten kann und die Einstellungen für das Verhalten des CHILI Readers, also die erlaubten Funktionalitäten, wie Symbole, Farben, etc. Änderungen an den CHILI Dokumenten werden automatisch durch den Leser bei der Anmeldung heruntergeladen, weshalb Sie darauf achten sollten, dass die Inhalte immer auf dem neuesten Stand sind.

CHILI Configurator für Enfocus Switch

Enfocus ist ein Anbieter von modularen und kostengünstigen Werkzeugen zur Sicherung der Arbeitsplatzqualität und Automatisierung über die gesamte Produktionskette. Switch kann in Verbindung mit CHILI publisher auf zwei Arten verwendet werden: Zum einen mit dem Konfigurator, und zum anderen mit dem CHILI BackOffice. Die Integration mit Switch CHILI publisher Kunden ermöglicht auch die Visualisierung von Flows und das Hinzufügen von Dateien zu diesen aus der CHILI publisher Schnittstelle.

CHILI API - HTML und JavaScript Integration

Die CHILI Editor Schnittstelle kann auf vielfältige Weise konfiguriert werden. Jedoch gibt es immer Grenzen, wie viel Konfiguration Sie übernehmen können. Zwar empfehlen wir aufgrund ständiger Verbesserung bestehender und dem Hinzufügen neuer Funktionalitäten nicht, einen vollständigen Neuaufbau der gesamten CHILI Editor-Oberfläche vorzunehmen, jedoch haben in einigen Fällen HTML- und JavaScript-Integrationen dennoch eine Anwendungsberechtigung.

Dazu gehören zum Beispiel:

  • das Austauschen einer begrenzten Menge von Oberflächenelementen
  • das Arbeiten mit der Eingabe von Variablen

  • die Erweiterung der Oberfläche mit Teilen Ihrer eigenen (beispielsweise eine zusätzliche Ebene für die Symbolleiste).

CHILI Video Beispiele